Topfen-Orangen-Creme mit Knuspernüssen

Wunderbar fruchtig, würzig, cremig und crunchy zugleich – ein super Dessert für die Winterzeit!


Zutaten (4 Portionen)

  • 4 EL Mandeln oder Nussmischung

  • 2 EL Walnusskerne

  • 6 EL Haferflocken, grobblättrig

  • 2 TL Honig

  • 2 Stk. große Orangen

  • 300 g Skyr oder Magertopfen

  • eine Prise gemahlener Zimt/Chai-Gewürz


Zubereitung

1) Die Nüsse hacken und mit den Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten. Eine Prise Zimt oder Chai-Gewürz unterrühren und kurz mitrösten. Den Honig unterrühren und kurz karamellisieren lassen. Abkühlen lassen.


2) Die Orangen dick schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäutchen herauslösen. Dabei den austretenden Saft auffangen.


3) 4 Orangenfilets beiseitelegen. Die restlichen Filets mit dem Orangensaft unter den Skyr/Topfen mit einer Prise Zimt oder Chai-Gewürz rühren.


4) Die Hälfte der Creme in vier Dessertgläser verteilen. Mit den Knuspernüssen bestreuen, jedoch 4 EL davon beiseitelegen. Die restliche Creme darauf schichten. Mit je einem Orangenfilet garnieren und mit je 1 EL Knuspernüssen bestreuen.


Lass es dir schmecken!



Hier gibt es das Rezept zum Download:

Topfen-Orangen-Creme mit Knuspernüssen
.p
Download P • 430KB